Podiumsdiskussion „Sellerhäuser Gespräch“ an der Wurzner Strasse

Am 12.7.07 fand mit Unterstützung einiger Mitglieder unseres Ortsverbandes das vom Bürgerverein Sellerhausen/Stünz organisierte 1. Sellerhäuser Gespräch statt. Als Gast konnte der Bürgermeister für Bau und Stadtentwicklung Martin zur Nedden im Podium begrüßt werden.

Zur Begrüßung waren der Ortsverbandsvorsitzende Ronald Pohle und die Stadtbezirksbeirätin Manuela Jacob im gut besuchten Zelt.

 

 

Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger nahmen die Gelegenheit wahr ihre Probleme im Stadtteil anzusprechen. Stadtrat Holger Gasse hört den Ausführungen von O. Petersen interessiert zu.

Unter den vielen Besuchern des Abends waren auch die Stadtbezirks-beiräte Bernd Frank und Herbert Jung. Aber auch der mit seinem Zelt und Sitzplätzen unterstützende Pedro Feller meldete sich zu Wort.

 

Die Resonanz der Veranstaltung war sogar so groß, daß nicht alle Besucher im Zelt Platz finden konnten. In vielen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern konnten sich die Mitglieder unseres Ortsverbandes ein Meinungsbild über den Stadtteil Sellerhausen / Stünz verschaffen.

 

Stadtteilrundgang Volkmarsdorf

Am 9.7.07 trafen sich auf Einladung des Bürgervereins Volkmarsdorf interessierte Bürgerinnen und Bürger um mit dem Bürgermeister für Stadtentwicklung und Bau einen Stadtteilrundgang zu unternehmen.

 

Die Situation der 16. Mittelschule mit einem derzeitigen Ausländeranteil von über 30 % stößt auf großes Interesse.

 

Bürgermeister Martin zur Nedden und OV-Vorsitzender Ronald Pohle hören den Ausführungen des Schulleiters aufmerksam zu.

 

An der Torgauer Straße konnten die Teilnehmer die hervorragend restaurierte Turnhalle des ATV besichtigen.

 

An der Hermann-Liebmann-Str. ist der Verfall der Gebäudesubstanz besonders bemerkbar.

 

 

 

 

Stadtteilfest Sellerhausen-Stünz 2007

Rundgang durch das Problemgebiet Leipziger Osten mit Vertretern des sächsischen Landtages

Im Juni informierten sich Vertreter des sächsischen Landtages über die besondere Problemlage des Leipziger Ostens in Verbindung mit einem überdurchschnittlichen Ausländeranteil.

 

 

Ronald Pohle und SR Holger Gasse warten mit Vertretern des Bürgervereins Neustädter Markt und Mitgliedern des Kreisvorstandes der Leipziger CDU auf die Gäste aus Dresden

Begrüßung der Delegation mit Christine Clauß (MdL) ,Rolf Seidel (MdL)

 

Situationsbeschreibung am Otto Runki Platz

Erläuterungen durch Ronald Pohle und SR Holger Gasse zu besonderen Problemlagen des Leipziger Ostens

 

Abschliessende Diskussion im ICE Eisenbahnstrasse mit dem Leiter des ASW Herr Gerkens und der Projektleiterin Frau Hochtritt

 

 

 

 

 

 

Besuch des 16. Prix de Tacot Seifenkistenrennen (24.06.2007)

Stadtrat Holger Gasse mit Max, OV Vorsitzender Ronald Pohle und Stadtbezirksbeirätin Manuela Jacob (v.l.)

 

Eine Seifenkiste komplett mit Ur-Krostitzer Kronkorken überzogen das nenne ich gelungenes Recycling

 

von klein bis groß gaben alle ihr bestes

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl im Galerie Hotel „Leipziger Hof“

Am 20.6.2007 wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes im Galerie Hotel “Leipziger Hof” ihren neuen Vorstand. Auf der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde Ronald Pohle (47J., selbstständiger Handwerker) wiedergewählt. Die beiden Stellvertreter, Dr. Annegret Moritz ( 54J., Lehrerin) und Stadtrat Holger Gasse ( 38J., selbstständiger Gastronom) komplettieren

als neue Mitglieder den Vorstand. Durch diese Wahl haben die Mitglieder die bisherige Arbeit für gut befunden und gleichermaßen mit der Besetzung der neuen Stellvertreter für einen Kompetenzgewinn gesorgt.

 

PDF Download: einladmv2

16. Tag des Gartens des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner e.V. ausgerichtet vom Kleingärtnerverein „Ostende e.V.“

Ronald Pohle verfolgte die Ehrungen der Mitglieder des "Stadtverbandes der Kleingärtner e. V."

 

das schöne Wetter lockte sogar den OB aus dem Dienstzimmer

 

Ein Grillbesteck und Bierfässchen überreicht vom OV Vorsitzenden Ronald Pohle, als Anerkennung für das Ehrenamt

 

Ronald Pohle im Gespräch mit CDU Stadtrat Konrad Riedel

 

 

Daniel-Nivel-Cup bei Fortuna

Der CDU Ortsverband Leipzig Ost unterstützt die Ausrichtung des Daniel-Nivel-Cups. Dieser Cup mit mehr als hundert Fan-, Polizei- und Feuerwehr-Mannschaften aus ganz Europa dient dem Gedenken an den französischen Polizisten Daniel Nivel, der bei der WM 1998 in Frankreich von deutschen Hooligans schwer verletzt wurde.

OV-Vorsitzender Ronald Pohle und Veranstalter Pedro Feller

 

Ronald Pohle und Stadtbezirksbeirätin Manuela Jacob

 

Stadtrat Holger Gasse nahm um Mitternacht die Glückwünsche zu seinem Geburtstag im Festzelt entgegen und wurde vom Organisator mit einem Trikot geehrt.

 

 

Mitgliederversammlung/ Rollender Stammtisch in Hoffmanns Bierstuben

Der CDU Ortsverband Leipzig Ost führte am 19. April 2007 einen Rollenden Stammtisch in Hoffmanns Bierstuben auf der Eisenbahnstrasse durch.

 

angeregte Diskussion zum Antrag der Jungen Union zum Themenkomplex "Ausländer und Integration in Leipzig"

 

PDF Download: 0223KPT-A-018-07_Integrationspolitik_Antrag

 

 

 

 

der überraschende Rücktritt der beiden Stellvertreter wird diskutiert

 

 

JU Vorsitzende Johanna Lippold und ihr Vorgänger Marco Hertwig konnten ihr Referat nach kurzer Unterbrechung fortsetzen

 

Stadtrat Holger Gasse und Stadtbezirksbeirätin Manuela Jacob

 

PDF Download: Einladung_Hoffmann_2007-04

Gemeinsame Vorstandssitzung der OV-Vorstände Engelsdorf, Mölkau und Ost

Am 05.02.2007 fand im Vereinszimmer der Paunsdorfer Gartenlaube ein Treffen der CDU-Ortsvorstände Engelsdorf, Mölkau und Leipzig Ost statt.

Das Treffen der Ortsvorstände diente der Vorbereitung und Erörterung der Themen des nächsten CDU-Kreisparteitages.

Darüber hinaus sollen derartige Treffen das Kennenlernen und die Zusammenarbeit auf bestimmten Gebieten fördern. Insbesondere hat die Zusammensetzung der Ortsverbände mit dem Kommunalwahlkreis und der teilweisen Überschneidungen bei den Landtagswahlkreisen eine große Bedeutung bei der Zusammenarbeit und der Erörterung von Themen. Aus diesem Grund erfolgte auch eine Einladung für dieses Treffen an die Ortsvorstände Nordost und Südost.

An dem Treffen mit sehr konstruktiven Diskussionen nahmen teil :

  • für Engelsdorf : Stadträtin A. Opitz, G. Gruhle, A. Hilpert, D. Müller;
  • für Mölkau : Landtagsabgeordneter R. Seidel;
  • für Ost : M. Nawroth, R. Pohle, V. Wenzel und P. Feller.

 

 

 

Nächster Termin:

Kategorien

Archive