Dresdenausflug der Gewinnerpärchen unserer Fragekartenaktion zur Unterstützung der Leipziger Agenda 21

Bei schönstem Maiwetter haben die Gewinner der Kartenaktion in Sellerhausen/Stünz und Anger-Crottendorf ihren Gewinn, einen Landtagsbesuch mit Stadtrundgang und Besuch der Frauenkirche, angetreten. Die Reise wurde durch mehrere Unterstützer möglich gemacht. Die Landtagsabgeordnete Christine Clauß übernahm die Aufwendungen des Landtagsbesuches mit Kaffee und Abendessen, Ronald Pohle und Manuela Jacob haben mit Unterstützung von Europcar Agentur Mau den Reisebus und sonstige Aufwendungen übernommen. Der Ausflug fand bei den Gewinnerpärchen großen Zuspruch. Bereits bei der Ankunft wurde die Gruppe vom Sächsischen Staatsminister des Inneren Dr. Albrecht Buttolo und dem Abgeordneten Rolf Seidel begrüßt. Nach einem interessanten Besuch auf der Besucherterasse im Plenum, bei dem gerade der Schulausbau debattiert wurde, nahm die Gruppe auf der Aussichtsplattform des Landtagsrestaurants eine Erfrischung ein. Die Unterhaltung übernahm neben dem Leipziger Abgeordneten Robert Clemen auch die ehemalige Landtagsabgeordnete Sigrun Seidel. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Gruppe durch den Stadtrundgangsexperten Rolf Seidel und seiner „Assistentin“ Sigrun Seidel mit den Geschichten und Bauten des alten Dresden vertraut gemacht.

Der Höhepunkt war zweifellos der Besuch der Frauenkirche, wobei in der Andacht an den Jahrestag der Sprengung der Paulinerkirche verwiesen wurde. Der schöne Sommertag fand einen phantastischen Abschluß, bei Sonnenuntergang auf der Terasse des Landtages, mit einem feinen Essen und sehr angenehmen Gesprächen. Die Heimfahrt wurde durch das von der Agentur Mau zur Verfügung gestellte Luxusgefährt zum runden Ende eines von allen Beteiligten als tollen Ausflug bezeichneten Tages.

Nächster Termin:
Kategorien
Archive