OSTLicht – das Spätsommerfest 2006

OSTLicht ist eine Veranstaltung im Leipziger Osten um die Eisenbahnstraße, gefördert aus dem Bund-Länderprogramm „Soziale Stadt“ sowie aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Das Fest hat 3 zentrale Punkte :

1. Neustädter Markt,

2. Rabet,

3. Park vor der Lukaskirche.

 

Da unser Ortsverband in diesem Jahr bereits schon eine Veranstaltung am Neustädter Markt unterstützt hatte, haben wir den Mittelpunkt des Festes im Rabet zur Teilnahme gewählt. Unser Stadtbezirksbeirat Bernd Frank und Ortsverbandsvorsitzender Ronald Pohle bauten also den CDU-Stand und eine mobile Fußballwand auf. In Windeseile waren Kinder im sportlichen Wettstreit um Treffer in der Deutschlandfahne versammelt und erfreuten sich an CDU-Bonbons, Gummibärchen, Bundesligaspielplänen und den gestifteten Hauptpreisen: Gutscheine für die Pizzeria Gasse.

 

Neben den Besuchen an den anderen Festplätzen konnten vielfältige Gespräche mit Protagonisten des Leipziger Ostens geführt werden. Präsenz zeigen, den Bürgern die CDU im Leipziger Osten mit bekannten Gesichtern nahe bringen und im Dialog unsere Standpunkte vermitteln ist bei Stadtteilfesten besonders leicht.

 

Nächster Termin:
Kategorien
Archive